HomeAboutFoodTravelDIY

Sonntag, 1. März 2015

Vanillemüsli selbstgemacht

Leute, ich steh momentan total auf Müsli. Nicht dieses gekaufte Zuckerzeug aus der Tüte, sondern selbst gebackenes. Jawohl. Das ist nämlich easy peasy einfach & schnell gemacht. Aber ich muss euch warnen. Es ist ratz ratz weggefuttert!













































Und hier das Grundrezept:

200g Haferflocken 
100g Mandelblättchen 
1/2 TL Zimt
1 Pise Salz 
120 ml Ahornsirup
60 ml Kokosöl, alternativ Walnussöl
2 EL Vanilleextrakt

Wer mag kann gerne noch Kürbiskerne, Kokosflocken o.ä. dazugeben





















Und so gehts:

1. Ofen auf 150° vorheizen (Achtung jeder Ofen ist anders - immer beobachten, sonst bekommt das Müsli ein leichtes Röstaroma).
2. Ahornsirup und Koksöl (vorher verflüssigt) zusammenrühren.
3. Alle restlichen trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen.
4. Ahornsirup/Kokosöl-Gemisch und Vanillextrakt dazu und darauf achten, dass alles gut durchfeuchtet ist.
5. Auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und ca. 45 Minuten im Ofen backen. Dabei hin und wieder das Müsli wenden.
6. Nach der Backzeit das Müsli an der Luft auskühlen lassen. Erst dann wird es knusprig.

Probiert es unbedingt aus! Es lohnt sich!





















Herzhaftsüsse Grüße
Nadja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen