HomeAboutFoodTravelDIY

Mittwoch, 15. Oktober 2014

DIY #1 // Kresse ziehen!

Habt ihr schoneinmal Kresse selbst gezogen? Nein? Das solltet ihr. Unbedingt. Es ist ein Klassiker aus Kindergarten und Grundschule. Es macht nicht nur unheimlich viel Spass dem Ganzen beim Keimen zuzuschauen, sondern ist auch noch super Lecker auf Frischkäse oder in Salat. Und das allerbeste ist, man braucht nichtmal Erde, yeah! Ab jetzt hab ich immer ein paar Töpfchen auf der Fensterbank stehen. Ganz bestimmt.














































Und so gehts: Watte oder Küchentuch in ein beliebiges Gefäss geben, Kresse Samen drauf und alles immer schön feucht halten. Super easy! Also auf ins nächste Gartencenter! :)















































Viel Spass beim Nachmachen!

Herzhafte Grüße
Nadja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen